Enter your keyword

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jedem Angebot zur Anwendung.

Anmeldung/Zahlung
Ihre Anmeldung ist verbindlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Minderjährige benötigen die schriftliche Zusage des gesetzlichen Vertreters.
Alle Kurse müssen spätestens bei Kursbeginn bezahlt sein. Bei vorzeitigem Austritt besteht kein Anrecht auf Rückerstattung des Kursgeldes.
Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung oder Vertragsrücktritt.

Eintritt
Der Eintritt ist in der Regel jederzeit möglich.

Austritt
Austritte sind 2 Wochen vor Kursende mitzuteilen, ansonsten erneuert sich die Anmeldung, der Kurs wird dir automatisch in Rechnung gestellt.

Probelektion
Vor der definitiven Anmeldung kann eine kostenlose und unverbindliche Probestunde besucht werden.

Kursplätze und Durchführung
Um unsere Kurse optimal durchführen zu können, setzen wir eine minimale und eine maximale Teilnehmerzahl fest. Die Tanzschule Mova Dance behält sich das Recht vor, bei zu wenigen Anmeldungen den Kurs abzusagen, das Startdatum zu verschieben oder Kurse zusammenzulegen. Die Teilnehmer werden informiert.

Preise und Konditionen
Es gelten die Preise und Konditionen der aktuell gültigen Preisliste.

Absenzen
Versäumte Lektionen können in einer anderen Stunde innerhalb des abgeschlossenem Abos vor bez. nachgeholt werden. Dies gilt für max. drei Lektionen pro abgeschlossenem Abo. Bei längerer Abwesenheit infolge Krankheit/Unfall ist ein Arztzeugnis vorzuweisen. Den entsprechenden Betrag wird dann auf ein zukünftiges Abo gutgeschrieben. Rückerstattungen werden nicht gewährt.

Ferien/Feiertage
Kinder: Die Ferien und Feiertage richten sich nach dem Brugger Schulplan.
Erwachsene: Die regulären Unterrichtsstunden finden nur während der Sommer- und Weihnachtsferien nicht statt.

Kündigung
Kurse mit begrenzter Dauer sind unkündbar.

Kartei
Alle Adressänderungen sowie wechselnde Telefonnummern und/oder Email Adressen sind der Tanzschule Mova Dance unverzüglich mitzuteilen.

Geistiges Eigentum
Die im Tanzkurs erworbenen und erlernten tänzerischen Fähigkeiten, Schrittfolgen, Figuren, Choreographien usw. sind geistiges Eigentum der Tanzschule Mova Dance. Ein Weitergeben an Nicht-Kurszugehörige bzw. andere Dritte ist nicht erlaubt. Es ist den Kursteilnehmern der Tanzschule Mova Dance nicht gestattet geistiges Eigentum wie Choreographien bzw. Tänze, die sie im Rahmen des Unterrichtes erlernt haben, außerhalb der Tanzschule Mova Dance oder bei Veranstaltungen jeglicher Art zu nutzen. Zuwiderhandlungen werden verfolgt und eventueller Schadenersatz geltend gemacht!
Sämtliche Video-, Film- oder Fotoaufnahmen von Dritten, außer die durch die Tanzschule Mova Dance durchgeführten, sind zu keinem Zeitpunkt gestattet. Ausnahmen davon bedürfen der vorherigen ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung durch die Tanzschule Mova Dance.

Sicherheit und Haftung
Der Teilnehmer räumt der Tanzschule Mova Dance das Urheberrecht auf jegliches Foto- und Videomaterial, aufgenommen während den Kurse oder andere Events von der Tanzschule Mova Dance ein. Die Tanzschule Mova Dance darf ohne Einschränkung dieses Material für Werbezwecke auf alle online- und offline Medien unentgeltlich nutzen.
Für alle von der Tanzschule Mova Dance organisierte Kurse und Veranstaltungen schliessen wir jegliche Haftung, soweit gesetzlich zulässig aus. Die Benutzung der Anlagen und Einrichtungen erfolgt auf eigenes Risiko. Für Schäden infolge eines Unfalls, einer Verletzung oder einer Krankheit ist jegliche Haftung ausgeschlossen. Die Tanzschule Mova Dance haftet nicht für den Verlust von Effekten, Wertgegenständen, Geld, Kleidern, etc. Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer/innen.

Ausschlüsse
Bei firmenschädigendem Verhalten durch Kursteilnehmer behält sich die Tanzschule Mova Dance vor, laufende Verträge zu kündigen.

Datenschutz
Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass die Tanzschule Mova Dance Ihre Daten (Personendaten, gebuchte Kurse, Zahlungsmoral etc.) für weitergehende Zwecke (Werbung, Ablehnung von Anmeldungen wegen schlechter Zahlungsmoral etc.) verwenden kann. Unsere Werbung können Sie jederzeit mündlich oder schriftlich abbestellen.

Gerichtsstand

Für alle Rechtsbeziehungen ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Windisch.

Wir hoffen, dass du dich hier wohlfühlst und viele tolle Tanzkurse erleben wirst!